Windkraftanlagen: Überzeugungsarbeit für den Windpark leisten

Dieses Bild zeigt, wie sich unsere Regierung und Wacker die Energiewende vorstellen:
Kein einziges Windrad darf das Industriegelände „verschandeln“.
Alle Windkraftanlagen in den Wald!

Quelle: Artikel, Trostberger Tagblatt, 03.02.2024

So würde es aussehen, wenn sich auch Wacker ernsthaft und glaubwürdig an der Energiewende beteiligen würde:
Liebe Regierung von Oberbayern, Firma Wacker und alle Befürworter von Windkraft in unseren Wäldern: Wieso ist das partout bei uns ausgeschlossen?
Woanders funktioniert’s doch auch!

Fotomontage UVA aus dem Artikelbild, Trostberger Tagblatt, 03.02.2024

„Jetzt red i“ war schon einmal in Trostberg und Traunstein.
Beide male hat unser Verband einen redebeitrag geleistet.

Artikel Trostberger Tagblatt 07.02.2024

Über die Grünen können wir uns nur noch wundern!
Bitte erklärt uns doch, wieso eine Windkraftanlage besser im Wald, als in einem Industriegebiet aufgehoben ist!

Artikel Trostberger Tagblatt 07.02.2024